Wo liegen die Vor- und Nachteile der Kreditaufstockung?

Wenn bereits ein Kredit läuft, kann die Frage aufkommen, ob dieser Kredit aufgestockt werden kann. Gründe für eine Kreditaufstockung können bessere Konditionen oder unerwartet auftretende Kosten sein. Fragen zur Aufstockung eines bestehenden Kredits und Berechnungen dazu findet man im Internet Onlinebanken oder man sucht Informationen bei der kreditgebenden Bank. Im Internet kann vorab geprüft werden, ob eine Aufstockung lohnend wäre oder ob ein neuer Kredit die bessere Lösung ist. Auch die Aufstockung eines Kredites ist eine neue finanzielle Investition und sollte genau durchdacht werden.

Es kann also vorteilhaft sein, den bestehenden Kredit aufzustocken. Kann es auch nachtteilig sein? Der folgende Text möcht beide Seiten beleuchten.

Die Vorteile der Aufstockung des Kredites:

Durch die Aufstockung des Kredites gibt es ein neues finanzielles Polster. Nach der Aufstockung können Investitionen vorgenommen werden. Die Aufstockung hat oft nur wenig Auswirkung auf die Höhe der Rate.

Ein älterer Kredit könnte wesentlich ungünstigere Konditionen haben, wodurch sich eine Aufstockung lohnen könnte. Der alte Kredit kann dann im Rahmen der Aufstockung abgelöst werden. Die besseren Konditionen, wie günstigere Zinsen können dann zu einer kleineren Rate führen.

Die Gesamtkreditlast kann bei einem aufgestockten Kredit geringer sein, als bei zwei Krediten. Es kann günstiger sein, die Zinsen für eine höhere Summe zu zahlen, als zweimal Zinsen für zwei niedrigere Summen. Jedenfalls, wenn es sich um Raten- und Annulitätkredite handelt. Es gibt Kredite mit einem festen Zinssatz, da kann es anders sein. Es kann Geld sparen, wenn ein Kredit aufgestockt wird.

Die kreditgebende Bank hat den Vorteil, dass sie die Zahlungshistorie des Kreditnehmers kennen. Wenn die Bank trotzdem der Aufstockung nicht zustimmt, gibt es andere Banken. Internetseiten wie Kredite.org helfen dabei, eine andere Bank mit guten Konditionen zu finden.

Die wichtigsten Vorteile beim Aufstocken eines Kredites sind die niedrigeren Zinsen und der entstehende finanzielle Spielraum. Trotz der guten Gründe für die Aufstockung, gibt es auch Nachteile, die man nicht ignorieren sollte.

Die Nachteile des Aufstockens des Kredites:

Die Bank sieht einen aufgestockten Kredit wie einen neuen Kredit. Da ist es selbstverständlich, dass alle Anforderungen gegeben sein müssen. Wer seinen Kredit aufstocken möchte, benötigt ein passendes Einkommen und eine gute Bonität. Das kann ein nachteiliger Punkt sein. Selbstverständlich sieht die Bank die Zahlungshistorie des Antragsstellers genau an. In diesem Punkt sollte es keine Auffälligkeiten geben. Sucht man sich eine andere Bank, ist die Zahlungshistorie in der Regel unbekannt. Bei einer anderen Bank kann eine Aufstockung wenig Sinn machen, denn die Summe kann dadurch ansteigen. Wenn dann der Zinssatz höher ist, kann die Rate schnell wachsen. Bei einer anderen Bank sollte eher darüber nachgedacht werden, ob ein zweiter Kredit nicht die bessere Entscheidung ist.

Handelt es sich um einen Kredit mit festem Zinssatz, ist die Aufstockung schwieriger. Die Aufstockung findet dann zum Zinssatz des laufenden Kredites statt. Bei älteren Krediten kann der Zinssatz höher sein als bei aktuellen Krediten sein, dann sollte er nicht aufgestockt werden. Dann könnte es besser sein, einen komplett neuen Kredit auszuhandeln. Mit dem neuen Kredit wird dann der alte Kredit abgelöst und die Summe zum neuen Zinssatz verzinst. Vorsicht, wenn die Zinsen des neuen Kredites höher sind als bei dem alten Kredit, wird die Rate schnell teuerer.

Wann sollte ein Kredit aufgestockt werden? Das Fazit:

Jede finanzielle Entscheidung sollte gut durchdacht werden, auch die Aufstockung eines Kredites. Zuerst muss die Bank der Aufstockung zustimmen. Bei den Überlegungen muss mit einbezogen werden, dass die Aufstockung in der Regel auch eine höhere Kreditrate bedeutet.

Die Aufstockung kann finanzielle Vorteile bringen. In vielen Fällen ist ein aufgestockter Kredit günstiger als zwei kleinere Kredite. Es ist möglich, einen alten Kredit zu einem besseren Zinssatz abzulösen.

Wer seinen Kredit aufstocken möchte, sollte sich vor dem Besuch bei der Bank informieren. Tipps und Gedankengänge zur Aufstockung eines Kredites findet man im Internet auf Webseiten wie: www.kredite.org/ratgeber/bestehenden-kredit-aufstocken/. Für eine Entscheidung wird die Bank sich die aktuelle Lebenssituation ansehen.

Wenn es die aktuelle finanzielle Situation hergibt und der neue Kredit aufgrund günstigere Konditionen hat, einen Kredit aufzustocken und damit Kosten zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.